Hofnews

14. Januar 2020

Am 14. Dezember 2019, also genau vor einem Monat, zog Ronja auf dem Hof Ginoya ein. Die hübsche, 18-jährige Haflinger x Norikerstute  ergänzt unsere bunte Pferdeherde perfekt. Das Einleben in der Gruppe funktioniert schon ganz gut und  auch ihren Job unter dem Sattel oder an der Hand erledigt Ronja sehr zuverlässig. Ich freue mich auf unseren weiteren gemeinsamen Weg - liebe Ronja.


3. Dezember 2019

Bei herrlich sonnigem Wetter besuchten am vergangen Samstagmorgen 7 Kinder den Chlausanlass auf dem Hof Ginoya. 

Nach dem gemeinsam Putzen der Pony, genossen wir einen kleinen Ausritt. Die pelzigen Begleiter Benny und Ferienhund "Roxi", waren ebenfalls mit von der Partie. Kaum hatten wir nach unserer Rückkehr auf dem Hof die Ponys wieder zurück in den Stall gebracht, hörten wir vom Wald her Samichlaus Glöcklein läuten. Wir luden ihn und Schmutzli ein, sich zu uns ans wärmende Feuer zu gesellen. Natürlich hatte Samichlaus für jedes Kind einige lobende Worte und Schmutzli ein reichhaltiges Chlaussäckli mit dabei. Nach der Verabschiedung der Beiden stärkten wir uns mit leckeren Suppe und liessen den Morgen gemütlich ausklingen.

Einen herzlichen Dank an Samichlaus und Schmutzli für euren Besuch, an die fleissigen Helferinnen Lena, Sabrina und Karin, sowie an Heinzelmännchen Markus und natürlich an meine braven Ponys. 


28. August 2019

Neue tierische Freunde bereichern seit diesem Sommer unseren Hof. 

Den Anfang macht "Oskar", der hübsche Hahn. Er kümmert sich vorbildlich um seine Hühner und beginnt seine Weckkonzert manchmal bereits um 5 Uhr morgens.

Am 22. Juli fand "Jonny" den Weg von Österreich zu uns in die Schweiz. Ich freue mich sehr, dass der aufmerksame und menschenbezogene Haflinger-Mix-Wallach zu unserer Herde gestossen ist. Ich bin gespannt, welche Talente in ihm stecken und was wir gemeinsam erreichen können.

Seit dem 26. Juli hoppeln im Hühnerauslauf auch "Lotti" und "Pancha" umher. Genüsslich knabbern die jungen Hasendamen am Gras, sowie an den diversen Sträuchern und faulenzen zwischendurch in ihren Höhlen. Beide sind zutraulich und den Umgang mit Menschen gewohnt.


10. August 2019

Was für ein wundervoller Morgen! In einem ganz persönlichen Rahmen verbrachten 35 Brunch-Gäste sonnige Stunden auf unserem Hof. Die Besucher durften sich über ein reichhaltiges Buffet freuen, und besonders die Kinderherzen schlugen bei einigen Runden auf dem Rücken von Zara oder Celeste bestimmt etwas höher. Auf beide Ponys, sowie ihre pflichtbewussten Führerinnen Sophie und Lena, war Verlass. Ihr habt einen wirklich tollen Job gemacht!

Vielen herzlichen Dank den lieben Helfern Markus, Mami und Papi, ohne euch wäre der Brunch nicht so reibungslos verlaufen. Ebenfalls möchte ich mich bei Laurin, Mauro und Tabea für ihre Unterstützung bedanken!


6. Juni 2019

Ponyzeit - Zeit mit dem Pony verbringen. Ponyzeit ermöglicht jungen Ponyfreunden (Kinder ab 3 Jahre) ein Abtauchen in die Ponywelt. Gemeinsam besuchen wir die Ponys im Stall und erleben dabei einen kleinen Einblick in ihren Alltag. Anschliessend widmen wir uns ihrer Körperpflege und richten sie für einen kleinen Ausritt her. Das ordentliche Versorgen unserer vierbeinigen Begleiter gehört im Anschluss natürlich auch dazu.

Bei Ponyzeit handelt es sich nicht um eigentlichen Reitunterricht. Es geht viel mehr darum, erste Kontakte mit dem Pony zu knüpfen und sein Wesen kennen zu lernen.


6. Mai 2019

Der Sommer naht und somit auch der Bundesfeiertag. Wir bieten dieses Jahr das erste Mal den 1. August-Brunch an. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste, die nicht nur herzhafte Köstlichkeiten geniessen dürfen, sondern auch eine entspannte Zeit auf unserem freidlichen Höfli verbringen möchten. Anmeldung oder weitere Infos auf www.brunch.ch.

Nachtrag: Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen! Der Brunch ist ausgebucht. Ich freue mich auf einen leckeren 1. August! Auf meiner Webseite unter „Aktuell“ folgen in Kürze weitere Infos zu diesem Tag.


3. April 2019

Frühlings-Oster-Pony-Ausflug
Am vergangenen Mittwochnachmittag haben 10 begeisterte Kids und unsere braven Ponys den Frühling eingeläutet. In den gemeinsamen Stunden wurde geputzt, gewischt, geholfen, geführt, geritten, gelacht, gesucht, gefunden, gegessen und geschwitzt. Mit dabei war auch Benny - der treuste Begleiter den ich mir nur vorstellen kann. So machem Kind konnte er mit seiner lebendigen und herzlichen Art ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.
Danke den fleissigen Helferinnen und den geduldigen Ponys - ihr wart top!


8. März 2019

Der Umbau hat begonnen! Seit dem 21. Januar werkeln fleissige Handwerker am künftigen Pferdestall. Es ist eine wahre Freude mit anzusehen, wie das Gebäude täglich "wächst".


28. Januar 2019

Neu ermöglicht der Hof Ginoya interessierten Schulklassen SchuB - Schule auf dem Bauernhof.


7. Januar 2019

Die Webseite www.hof-ginoya.ch ist online. Etliche Stunden verbrachte ich am Computer - nun ist das "Werk" vollbracht.
Ich freue mich sehr über das Ergebnis und heisse alle Besucher herzlich willkommen!